Was geschieht im Unterricht?

Meist benutzen wir unseren Körper, ohne darauf zu achten, wie wir etwas tun.

So kann es geschehen, dass wir unbemerkt unseren Körper stärker belasten, als nötig wäre, oder natürliche freie Bewegung einschränken. Zuerst dieses »Zuviel-Tun« aufzuhören, liegt im Herzen der Alexander-Technik.

Im Unterricht untersuchen wir an von Ihnen gewählten Tätigkeiten oder Bewegungen, wie Sie mit sich selbst umgehen, während Sie etwas tun.

Gemeinsam suchen wir nach einfacheren oder effektiveren Alternativen, wobei ich durch Fragen, Denkanregungen sowie durch direkte Rückmeldung mit den Händen helfen kann.

Sie können zwischen Gruppen- und Einzelunterricht wählen.